Befreiung

Befreiung

Fortsetzung von gestern

Ich rufe und bitte

die Engel des Schutzes zu mir. Den ersten Strahl mit Erzengel Michael. Möge der Rahmen geschaffen werden, dass bei den folgenden Bitten wir in einem geschützten Rahmen sind, dass wir bei uns selbst sind und uns nicht einlassen auf kollektive Felder, denen wir im Moment vielleicht noch nicht gewachsen sind.

Möge ein geschützter Raum entstehen! Ein geschützter Raum, der es ermöglicht, dass in all unseren Energiekörpern, in unserem Seelenkörper, die Verletzungen und Erinnerungen gelöst werden, die durch Verfolgung, Folter und Vernichtung aus religiösen Gründen entstanden sind. Egal zu welchen Zeiten, zu welchen Orten, geben wir unser Einverständnis, dass dies jetzt FREI werden darf und transformiert wird!

Anmerkung: Ein Impuls dieser Art kam schon sehr oft bei einem Heilabend. Es ist ein tiefes kollektives Programm, auch wenn du selbst wahrscheinlich keinerlei Erinnerung an derartige Vorkommnisse hast. Probiere einmal aus, in einem ruhigen Moment und in der Präsenz deines Fühlens, ob dieses Gebet etwas mit dir macht.

Der Felsen, der auf auf dem Bild den Schatten wirft, heißt übrigens „Mönch“ ☺

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.