Die Natur ist mein Tempel

Die Natur ist mein Tempel

Weckruf

Manche Tagesgedanken entstehen durch spontanes eigenes Erleben. So wie dieser morgens auf dem Balkon, mit dem Kaffee in der Hand mit geschlossenen Augen die Sonne genießend und dem Lied der Vögel lauschend:

Der Gesang eines Vogels in der Natur ruft den Menschen eindringlicher zum Gebet (zur inneren Einkehr) als jede Kirchenglocke.

Die Natur ruft zum Gebet

Herzlichsten Dank an Sandra Seidel für das Zurverfügungstellen des schönen Bildes!


Tagesgedanken abonnieren: Eintragen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.