Schaue durch – Durchschaue

Schaue durch – Durchschaue

Einheit

entsteht durch das Durchschauen der Dualität.

170113_Einheit

Das ist zum Einen einfach ein schöner Spruch, der mir einst, beim Überlegen was zu diesem Bild passt, kam. Anderseits steckt ihn ihm auch ein tiefe Wahrheit, denn dieses Durchschauen darf man wörtlich verstehen:

Durch tiefes Schauen, wahres Sehen, offenbart sich Stück für Stück die aller Schöpfung, allem Gewordenem, zu Grunde liegende Einheit. Sie entsteht nicht, sie ist da – wir lernen sie „nur“ wieder wahrzunehmen. Und in diesem Wahrnehmen passiert etwas ganz Wundervolles, Zauberhaftes: Wir werden uns bewusst, dass wir nicht nur ein Teil dieser Einheit sind, sondern begreifen – manchmal nur schemenhaft und vage, manchmal ganz klar und eindeutig und doch jenseits aller Worte – dass eine Einheit nicht aus Teilen bestehen kann. Denn dann wäre es ja eine Teilheit und keine Einheit. Also entsteht aus diesem Begreifen das tiefe innere Wissen, dass wir diese Einheit sind, ganz und gar, nicht stückhaft. Ein(s). Ist es so, wie Avatare und erleuchtete Meister fühlen und leben?

Auch du hast ganz gewiss schon solch ein Einheitserlebnis gehabt. Vielen Menschen widerfährt es ganz ungeplant und plötzlich angesichts erhabener Natur. Oder bei der Geburt eines Kindes. Oder beim Sterben eines lieben Angehörigen. Oder einfach so. Still. Ungebeten. Und ganz schnell vorbei. Was bleibt ist die Erinnerung an dieses Gefühl, dieses Empfinden des Einsseins, in dem alles an seinem Platz und gut und richtig ist. Und diese Erinnerung hat Kraft. Hat die Kraft dich zu tragen. Wundervoll. Zauberhaft. Erinnere dich. Wach auf. Es ist Zeit.


  

Die Tagesgedanken helfen dir dabei, deinen Tag auf positive und kreative Weise zu beginnen. Hier kannst du sie abonnieren.
Wir benötigen nur deine Email-Adresse, doch wenn du uns deinen (Vor-)Namen verrätst, können wir dich in den Mails persönlich ansprechen.


Wichtiger Hinweis:
Um das Abonnement abzuschließen ist es nötig Folgendem zuzustimmen:

1. Ich bin damit einverstanden, eine Mail zu erhalten um mein Abonnement zu bestätigen.

2. Ich habe die Erklärung zum Datenschutz gelesen und bin mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden.

Du erklärst dein Einverständnis indem du hier ein Häkchen machst:

Mit Klick auf den Button kann´s nun losgehen:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.