Finde Wege

Finde Wege

in die Stille

egal was gerade um dich herum passiert. Das ist ganz sicher kein neuer Gedanke, kein aufsehenerregender Impuls – aber gerade weil es so simpel ist, „übersieht“ unser Verstand häufig das Wesentlichste. Also kann man es nicht oft genug sehen, hören, lesen.

Wege in die Stille

In die Stille einzutauchen, wie immer sich das bei dir darstellt und anfühlt, wird in einer Welt der immer größeren Verwirrung immer wichtiger werden. Denn nur aus diesem „Raum“ erwächst uns Klarheit und die nötige Ruhe für Entscheidungen. Zuerst vielleicht „nur“ innerlich, doch dieses Innere ist nicht vom Äußeren getrennt, auch wenn sich das manchmal so anfühlen mag. Wie also soll sich dein Äußeres klären, wenn es das Innere nicht tut?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.