Gedanken-Befreiung

Gedanken-Befreiung

Lass sie gehen .. 

Fortsetzung des Impulses von gestern:

Wenn wir solche Impulse geben, solche Bitten um Befreiung äußern, dann ist es unser Part dabei, die mit emotionalen Verdrießlichkeiten verbundenen Gedanken nicht länger zu nähren. Wie oft erkennen wir, dass wir uns wieder haben einfangen lassen von einem Drama und bekunden den Wunsch, von all dem damit Verbundenen befreit zu werden. Doch es mangelt an Disziplin auch die eigenen damit zusammenhängenden Gedanken nicht länger zu hegen und zu nähren. Denn alle Befreiungsarbeit nützt nichts, wenn wir im nächsten Augenblick neuen Unfug produzieren.

Befreiung auch der Gedanken

Also, wenn du erkannt hast, dass es dir nicht nützt, was gerade geschah, dann bitte ruhig um Befreiung von energetischem Ballast diesbezüglich. Aber dann mache auch deine Hausaufgaben und hänge dem nicht in Gedanken länger nach.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.