Gesund und Heil

Gesund und Heil

Irgendwo in diesem Körper

ist die Erinnerung gespeichert an vollkommene Funktionsweise, an vollkommene Gesundheit auch, ist als Möglichkeit vorhanden. Und eine schöne Affirmation, die sich zumindest für mich sehr gut anfühlt und die ich hin und wieder verwende, wenn es irgendwo zwickt und kneift, ist die Erinnerung genau daran:
Ich war und bin schon immer gesund. Ich war und bin schon immer heil.

Das ist nichts, was wir uns krampfhaft einreden sollen, sondern ein Ausdruck einer höheren Wahrheit, die der Körper – nicht immer aber vielleicht immer öfter – widerspiegeln kann und darf und soll:

Ich war und bin schon immer gesund. Ich war und bin schon immer heil.

Gesund und Heil Affirmation

Du musst und sollst natürlich schauen, ob diese Überzeugung für dich passt. Fühlt es sich absolut falsch an, dann lass es lieber sein, und suche dir eine Formulierung, der du eher Glauben schenken kannst. Vielleicht magst du auch nochmal den entsprechenden Abschnitt in der Transkription des Heilabends ganz lesen, damit der Zusammenhang klarer wird. Er findet sich ziemlich gegen Ende im: Text

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.