Leise Impulse

Leise Impulse

„Kreative Impulse

wirken lautlos. Viel Lärm macht stets nur der Mensch in seinem Eigensinn.

Würde es einem Jedem gelingen, immer in Einklang zu handeln mit den leisen Impulsen aus eigenen Höhen, gäbe es auf dieser Erde weitaus weniger Hass und Gewalt. Stets findet die Seelenebene eines Menschen Mittel und Wege auf ihre Wünsche aufmerksam zu machen – doch den Wenigsten gelingt die richtige Interpretation.

Getragen von der Flut der Wünsche, Vorstellungen und Illusionen, die dem Wirken des rastlosen Verstandes entspringen, verirrt sich so mancher in einem selbstgeschaffenem Labyrinth. Auswege daraus finden sich hin und wieder ganz von selbst, doch meist braucht es einen Anstoß von außen – oder das absolute Versinken in düstren Tiefen, um aufzuwachen und umzukehren.

Doch niemand muss nun den ganzen Weg zurückgehen! Kommt der Drang nach Klarheit, Wahrheit und Demut wirklich von Herzen, setzt dies mannigfache schöpferische Kräfte in Aktion, die als Wirkungsträger der göttlichen Gnade verstanden werden können. Kein Richter ist es, der sie sendet, sondern der Wunsch des Herzens, die wahre Schönheit des Lebens zu finden, jenseits aller Verlockungen des Fleisches (der Materie).“

Die Tagesgedanken bilden seit dem 15.02 eine Serie aus Impulsen, die einst als Inspirationen durch die „geistige Welt“ entstanden sind. Diesen Text hier erhielt einst mein Mann Hans Ulrich als Inspiration.


Tagesgedanken abonnieren: Eintragen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.