Sich an das Licht erinnnern

Sich an das Licht erinnnern

Licht-Feier

Zur Zeit findet das hinduistische Lichterfest „Diwali“ statt. Es wird in ganz Indien groß gefeiert. Neben dem schönen Aussehen mit tausenden von Lichtern die in Fenstern, auf Mauern und Treppen aufgestellt werden, hat es auch eine tiefe symbolische Bedeutung. Vielleicht ist es ja so ähnlich wie mit unseren Laternenumzügen im November. Bevor die dunkle Jahreszeit beginnt, erinnern wir uns noch einmal daran, dass das Licht immer in der Lage ist jegliche Schatten zu vertreiben.

Im Hinduismus gibt es natürlich entsprechende schöne Geschichten dazu, die den „Sieg des Lichtes über die Dunkelheit“ illustrieren. In jedem Landesteil wird es ein wenig anders begangen und ein wenig anders erklärt, doch eine Gemeinsamkeit gibt es:

An Diwali wird nicht nur die äußere Welt erleuchtet, sondern auch die innere. Der Mensch soll sich erinnern, dass er ein göttlich erschaffenes Wesen ist. Es wird der Triumph des Lichtes über die Dunkelheit, des Guten über das Böse, der Erkenntnis über die Unwissenheit gefeiert. Diwali steht auch für Neubeginn.

Das Licht in der Dunkelheit finden

In Nordindien wird an Divali der Gott Rama geehrt, der den Dämon Ravana im Kampf besiegt. An Diwali kehrt er zusammen mit Sita, seiner Frau, nach vierzehnjährigem Exil zurück in seine Heimatstadt Ayodhya. In Südindien dagegen ist es Krishna, der das Böse in Gestalt von Narakaasura tötet und so sechzehntausend Frauen aus der Gefangenschaft befreit. Im Bundesstaat Gujarat wiederum wird Lakshmi gedacht, der Göttin des inneren und äußeren Reichtums, der Gemahlin Vishnus. Divali ist ihr Hochzeitstag.

So lasst doch auch uns in diesen Tagen unser (inneres) Licht (neu) entzünden.
Uns daran erinnern, dass bei all den Schatten, die vielleicht in unserem Leben sind, irgendwo eine „Lampe“ ist, die in der Lage ist, sie zu vertreiben. Wir müssen/dürfen/sollen nur immer wieder danach Ausschau halten, und uns an sie erinnern. Dann kann keine (Macht der) Dunkelheit uns etwas anhaben. Und dann wird auch das „Ding“ mit der Freude klarer. 😀

———————-

Die Tagesgedanken helfen dir dabei, deinen Tag auf positive und kreative Weise zu beginnen. Hier kannst du sie abonnieren.
Wir benötigen nur deine Email-Adresse, doch wenn du uns deinen (Vor-)Namen verrätst, können wir dich in den Mails persönlich ansprechen.


Wichtiger Hinweis:
Um das Abonnement abzuschließen ist es nötig Folgendem zuzustimmen:

1. Ich bin damit einverstanden, eine Mail zu erhalten um mein Abonnement zu bestätigen.

2. Ich habe die Erklärung zum Datenschutz gelesen und bin mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden.

Du erklärst dein Einverständnis indem du hier ein Häkchen machst:

Mit Klick auf den Button kann´s nun losgehen:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.