Raum für Frieden

Raum für Frieden

Ein ungewohnter Gedanke

„Ich gestehe mir zu unwichtig zu sein.“

Hast du diesen Gedanken schon jemals gehabt?
Mir kam er letztens in einer Situation, in der Dinge ganz und gar nicht so liefen wie ich das gern hätte. Das Resultat? Großer Frieden. Zumindest für mich 😉

Oder um es mit Babaji (sinngemäß) zu sagen: Die Probleme in der Welt entstehen, weil alle groß sein wollen und keiner mehr klein sein kann.

Also nimm dich doch nur für heute mal nicht (gar) so wichtig und werde so ein kleines (Friedens)Licht in dieser Welt. Wie könnte man ein Jahr schöner beenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.