Schlagwort: Erzengel

Weihe-Nacht

Weihe-Nacht

Das Göttliche im Menschsein leben

Meditation mit den Kräften des zwölften Schöpferstrahles

Die Engel und Meister des zwölften Schöpferstrahles mit der goldfarbenen Strahlung sind Sanat Kumara, Lady Opalessence, Erzengel Omniel und der Elohim der Verwirklichung. 

Einleitung

Dies ist eine Meditation aus dem  „Strahlenzyklus“, den wir im Jahr 2016 jeden Monat in der Heilpraxis gemacht haben. Sie ist so kraftvoll, dass ich sie gern zu dieser Weihnacht (2018) noch einmal aus der „Versenkung“ hole. Live dauerte sie fast anderthalb Stunden und ist eine Art Weihnachtsgeschenk: Viele sehr tiefgreifende Impulse zum Wiederfinden des innewohnenden Christus erreichten uns.

Der Wortlaut ist immer erst im jeweiligen Augenblick entstanden, es gibt kein vorher verfasstes Script. Ich folge der Energiequalität die sich zeigt und gebe die Inspirationen und Impulse so authentisch wie möglich wieder. Alle Worte sind inspiriert – doch direktes Channeling, wenn sich das entsprechende Wesen quasi selbst zu Wort meldet und direkt an uns wendet, ist in der Transkription kursiv gedruckt.

Diese Anrufung enthält sehr viele Impulse, die für alle nützlich sein könnten, auch wenn sie nicht „live“ dabei waren. Darum möchte ich euch ermutigen: Nehmt heraus, was für euch passt und macht eure eigenen Gebete daraus! Die Engel sind immer da und warten darauf, dass wir sie einladen!

Hier folgt nun die wörtliche Abschrift der Engelmeditation, die Anrufung und Gebet gleichzeitig ist. Zu Beginn steht immer eine Erdung während der bereits sehr kraftvolle Transformationsimpulse kommen.

Viel Freude beim Lesen, Mitspüren und/oder Anhören der Aufnahme wünscht
Britta Prema Hirschburger

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Engelimpulse des opalfarbenen Schöpferstrahls 

Macht es euch gemütlich, aber nicht zu gemütlich, auf dass ihr nicht einschlaft. Schließt die Augen. Nehmt ganz bewusst ein paar tiefe Atemzüge und kommt ganz bei euch selbst und auf eurem Platz an. Spürt euren Körper auf dem Stuhl, zentriert euch bei euch selbst.

Ich lade die lichten Wesen und Engel, die Geistführer und Schutzengel eines jeden Einzelnen hier und heute zu uns ein, auf dass es euch möglich sei, tiefe innere Erfahrungen zu machen. Jeder auf seine einzigartige individuelle Weise. Auf dass sie euch unterstützen, hinderliche und blockierende Dinge aufzulösen, freizugeben; euch zu öffnen für die hilfreiche Unterstützung der „himmlischen Wesen“.

Wir rufen und bitten die Kräfte des ersten Strahles, Erzengel Michael, hier und heute zu uns, den Raum zu bereiten, für diese Erfahrung. Auf dass Jeder in Klarheit in seiner eigenen Energie stehen kann. Dass alle hinderlichen, blockierenden, einengenden energetischen Verbindungen gelöst werden. Dass es uns möglich ist, uns auszurichten und zu fokussieren auf die Geschenke der Engel- und Meisterwesen und alle Gedankenfelder für diese Stunde zur Ruhe kommen zu lassen. Gedankenfelder die uns einbinden in familiäre und kollektive Strukturen, die uns von uns unserem eigenen innewohnenden Christus entfernen.

Wir bewegen uns auf Weihnachten zu und dieses Weihnachtsfest sollte doch in jedem Herzen stattfinden – so viel mehr als im Kaufhaus. Und so bitten wir die Engel der Befreiung, uns beizustehen, uns des innewohnenden Christus gewahr zu werden, ihn zu gebären an dieser Weihnacht. Das heißt nicht, dass wir Familie und Glitzerfunkel und Glockenklang nicht genießen dürfen, doch wir sollten dabei nicht vergessen, worum es eigentlich geht, in der Tiefe geht: Das Licht in uns selbst zum Vorschein zu bringen, zu gebären.

Weihnacht Christus

Read More Read More

Wo Frieden beginnt

Wo Frieden beginnt

Passend zum Tag der deutschen Einheit gibt es heute mal keinen kurzen Tagesgedanken, sondern die Einladung sich auf diese Engelanrufung mit dem Kräften des Strahles des Friedens und der Harmonie einzulassen. Vielleicht bietet dieser Feiertag ja eine Gelegenheit, sich ein Stunde zurück zu ziehen und sich auf

Frieden

einzustimmen. Hier geht es zu der Aufzeichnung: –> Engelmeditation sechster Strahl.
Dort gibt es auch eine PDF-Datei zum Ausdrucken und eine Audio-Datei zum Anhören. Ich wünsche dir einen friedvollen Tag.

Frieden

„Was zeichnet einen Weisen, einen Heiligen, einen Meister aus vor euch? Was hat er, was ihr nicht habt? Er hat Frieden! Er hat nicht nur Worte über Frieden. Nicht nur Lippenbekenntnisse oder hehre Gedanken. Er fühlt tiefen Frieden mit allem was ist! Und es ist an der Zeit, und es ist an euch, diesen Frieden in und für euch selbst zu erschaffen. Dieser Frieden, der das Potential für die Erde und die Menschheit ist, beginnt im Herzen jedes Einzelnen.“ Erzengel Uriel