Schlagwort: Heilmeditation

Die Stille voller Leben

Die Stille voller Leben

Transkription Heilabend

27.08.2018

Unsere Heilabende laufen jedes Mal anders ab – denn nicht eines von den Worten ist vorbereitet, alles entsteht erst im jeweiligen Augenblick. An diesem Tag fand z.B. keine ausführliche Erdung statt, die sonst oft zu Beginn steht. Dafür ein Eintauchen in die Stille …

Nimm dir bitte von den Anregungen, Impulsen und Gebeten das heraus, was im Hier und Jetzt für dich stimmig ist. Räume dir genug Zeit und Raum ein, dich intensiv darauf einzulassen, auch wenn du nur liest und nicht die Aufnahme anhörst. Denn die hilfreichen Kräfte sind jenseits von Zeit und Ort für dich da – wenn du dich denn dafür öffnest. Ich wünsche viel Freude und Inspiration.

 


ICH BIN Stille

Setzt euch bequem hin, schließt die Augen und kommt ganz bei euch selbst und auf eurem Platz an. Nehmt ein paar bewusste tiefe Atemzüge und gestattet dem Fluss des Atmens euch nach innen zu geleiten. Und so wie der Atem fließt und kommt und geht, so fließen und kommen und gehen auch unsere Gedanken. Auch unsere Gedanken sind ein ewiger Strom, der sich oftmals und meistens unserem bewussten Zugriff entzieht. Doch die wahre Stille, in der die Essenz des Lebens durchscheint, findet sich in diesem Fluss der Gedanken, hinter den Gedanken. In der Lücke zwischen den Gedanken. Und so lassen wir unseren Gedanken mal einen Augenblick einfach freie Bahn, was immer in unserem Kopf geschieht, das darf jetzt sein.     ……..

Read More Read More

Karmische Verstrickungen lösen

Karmische Verstrickungen lösen

Transkription Heilabend

02.07.2018

Die Energie und die Kraft unser Engel- und Heilabend kann auch für dich wirken, wenn du dich vorbehaltlos darauf einlassen magst. Dieser Heilabend hier beinhaltet sehr „heftige“ Impulse. Wenn du dich bisher noch nicht mit Kraftgebeten und der Befreiung von karmischen Strukturen beschäftigt hast, ist das hier vielleicht nicht das Richtige für dich und du schaust dich vielleicht mal auf unserer Webseite um – da gibt es viele weitere Transkriptionen. Spüre einfach in dich hinein – passt es, fühlst du dich angezogen? Dann sollte es auch stimmig und gut für dich sein. Nimm dir aber bitte unbedingt genügend Zeit und Raum dafür, dies ist nichts, was man mal eben so nebenbei machen kann. Nimm von den Impulsen immer nur dass, was sich auch für dich stimmig anfühlt und mache deine eigenen Bitten und Gebete daraus.

Es gibt nun auch wieder eine Liveaufnahme. Das Anhören kann noch intensiver sein als nur zu lesen, denn so kommst du mehr ins Fühlen. Dafür brauchst du zwingend anderthalb Stunden, in denen du nicht gestört werden kannst und einen geschützten Rahmen in dem du dich wohlfühlst.

Viel Freude und Frohes Transformieren ☺ wünscht Britta

  • Hier geht es zur MP3-Datei. Entweder direkt anhören, oder mit Rechtsklick und „Speichern unter“ runterladen: Audiomitschnitt
  • Hier geht es zur PDF-Datei zum Ausdrucken und gern auch weitergeben: PDF Heilabend

 


Befreiung aus karmischen Netzen

Schließt die Augen, kommt ganz bei euch selbst und auf eurem Platz an. Nehmt ein paar tiefe bewusste Atemzüge. Spürt euren Körper auf dem Stuhl und die Füße auf dem Boden. Spürt, fühlt, achtet euer Herz, wie es schlägt und diesen Körper am Leben erhält. Spürt, fühlt und achtet den Strom des Atems, wie er kommt und geht und eure Lungen erfüllt.

Zu Beginn unserer Meditation rufe und bitte ich aus der Kraft und der Gegenwart des Christus der ICH BIN … Erzengel Raphael und die Kräfte der Heilung uns hier uns hier und heute beizustehen in die Tiefen vorzudringen, aus denen Disharmonie noch in unserem Systemen schwingt. Uns beizustehen, zu Erkenntnis und zu Wahrheit und zu Klarheit zu gelangen. Und alles in die Heilung zu bringen, was uns beeinflusst und nicht gut tut.

Read More Read More

Der Christusgeist wartet

Der Christusgeist wartet

Transkription Heilabend

21.05.2018, Pfingstmontag

An diesem Abend waren nur Teilnehmer dabei, die schon oft da waren. Daher waren teilweise sehr „heftige“ Lösungsimpulse möglich. Doch lies selbst. Suche dir am besten einen geschützten ungestörten Raum für die Lektüre und mache auch für dich eine Anrufung und Meditation daraus. Die hilfreichen Wesen sind jenseits von Zeit und Raum und sind für dich da, auch wenn du nicht live am Abend dabei warst. Wir wünschen viel Freude und Erkenntnis mit diesem Text.

Hier kannst du den Text als PDF-Datei runterladen, zum Ausdrucken und Weitergeben: Heilabend-Pfingsten


Befreiung, Heilung, Erkenntnis

Setzt euch bequem aber wach hin. Ruckelt euch zurecht, dass nichts drückt und kneift. Kommt ganz bei euch selbst und auf eurem Platz an. Nehmt ein paar bewusste tiefe Atemzüge. Und mit jedem Ausatmen lasst alles, was ihr noch so mit euch tragt an Gedanken und Emotionen, gehen, auf dass wir uns ganz im Hier und Jetzt auf das einlassen können, was sich Abend schenken möchte.

Zentriert euch bei euch selbst und in eurem Herzen. Geht mit eurer Aufmerksamkeit zu eurem Herzbereich. Spürt euren Körper auf dem Stuhl, eure Füße auf dem Boden. Und seid gleichzeitig bereit für die Weite und die Offenheit die entsteht, wenn wir uns auf die Verbindung mit unserem Göttlichen Sein einlassen. Und im Sinne einer guten Erdung und des freien Energieflusses:

Öffnung, Reinigung und Aktivierung der Fuß-Chakren JETZT bitte!
Erdstern … Öffnung, Reinigung und Aktivierung des Erdsterns bei allen JETZT bitte!

Read More Read More

Raus aus dem klebrigen Netz

Raus aus dem klebrigen Netz

Transkription Heilabend

07.05.2018

Ein sehr intensiver Heilabend … dessen letzten 10 Minuten leider nicht aufgezeichnet wurden. Das macht aber nichts, denn die vorherigen Transformationsimpulse reichen für eine ganze Weile innere Arbeit. Suche dir am besten einen geschützten ungestörten Raum für die Lektüre und mache auch für dich eine Anrufung und Meditation daraus. Die hilfreichen Wesen sind jenseits von Zeit und Raum und sind für dich da, auch wenn du nicht live am Abend dabei warst. Ich wünsche viel Freude und Erkenntnis mit diesem Text.

Hier gibt es eine PDF-Datei zum Ausdrucken und Weitergeben:  Heilmeditation
Die zukünftigen Meditationen per Mail abonnieren kannst du hier: Eintragen


Macht es euch bequem, aber so dass ihr aufmerksam und wach bleiben könnt. Schließt die Augen und kommt ganz bei euch und auf eurem Platz an. Nehmt ein paar ruhige tiefe Atemzüge … und folgt mit eurer Aufmerksamkeit dem Fluss des Atems nach Innen. Spürt, wie der Lebensatem euch durchströmt und erfüllt.

Spüre dein Herz, wie es schlägt. Spüre deinen Körper, wie er da so auf dem Stuhl sitzt. Und gleichzeitig ist da diese Gegenwart, diese Wahrnehmung, die wir Bewusstsein nennen. Da ist dieser Körper, der sich manchmal schwer oder schmerzhaft anfühlt, und gleichzeitig ist da die Wahrnehmung durch die wir den Körper erfahren. Und der Atem ist ein Bindeglied zwischen dem Körper-Ich und dem Spirit-Ich, zwischen Geist und Materie. So ist es auch der Atem der uns gestattet das Innen mit dem Außen zu verbinden. Es ist der Atem, der uns hilft diese Grenze, die wir wahrnehmen, zu überwinden. Diese Grenze von dem Festen, der Körperlichkeit, zum scheinbaren Außen. Diese Grenze, die in unserem wahren Bewusstsein nicht existent ist. Denn auch dieser Körper, diese Materie, so fest und stabil sie uns auch erscheinen mag, ist nichts anderes als Energie und Information in einer bestimmten Form.

Read More Read More

BeFREIung zu Ostern

BeFREIung zu Ostern

Transkription

Heilabend Karfreitag

den 30.03.2018

Bei diesem Abend kamen schon während der Erdung ein paar wichtige Impulse. Daher dauerte diese Phase auch entsprechend länger und lässt sich nicht so recht von der eingentlichen Meditation trennen. Ich habe versucht, die wichtigsten Dinge fett zu markieren. Aber eine gute Erdung kann man nicht oft genug herstellen, also lies ruhig den ganzen Text ☺. Such dir dazu am besten einen ruhigen Platz an dem du nicht gestört werden kannst und lasse jede Aussage auf dich wirken. So kann die Energie dieser Heilmeditation auch für dich wirksam werden.

Viel Freude damit,
von HERZen Britta

Hier könnt ihr den Text als PDF-Dokument herunterladen: Heilmeditation-Engelanrufung


Kommt ganz bei euch selbst an. Spürt euren Körper auf dem Stuhl und die Füße auf dem Boden. Und wenn wir uns für die lichten hohen Ebenen öffnen wollen, wenn wir freien Fluss der Energie in unserem System wollen, dann ist es immer eine gute Idee mit einer guten Erdung anzufangen. Wir brauchen die Verbindung zur Erdenkraft, zur Erdenmutter, um in den all den spirituellen Höhenflügen die Bodenhaftung nicht zu verlieren. Es wurde schon oft angesprochen, oft gesagt, es geht darum nicht der Materie zu entfliehen, sondern sie zu durchdringen, zu durchlichten, zu durchschauen.

So gehen wir mit unserer Aufmerksamkeit zu unserem Herzen, in unseren Herzbereich. Und all die Impulse die da kommen, die Anweisungen die da kommen, geschehen ganz mühelos. Es braucht keine Anstrengung. Da wo wir hinspüren geht unsere Energie hin. Die innere Absicht macht es ganz von allein.

Und von unserem Herzen folgen wir einem silbernen Lichtstrahl nach unten. Zu unserem Becken, durch unsere Beine, die Knie, Unterschenkel, zu unseren Füßen. Öffnung, Reinigung und Aktivierung der Fußchakren JETZT bitte!

Read More Read More