Was willst du?

Was willst du?

Die Menschen glauben

irrtümlich, sie müssten das Problem identifizieren, ihm auf den Grund gehen und es dann niederringen und Töten. Aber auf diese Weise werdet ihr Probleme nicht los. Ihr führt ihnen nur zusätzliche Schwingungsenergie zu. So gelangt ihr nicht zur Erfüllung eurer Wünsche. Der Misserfolg ist vorprogrammiert.

Doch die, die nicht in diesen sinnlosen Kampf verstrickt sind, ihm keine Aufmerksamkeit schenken, können einen besseren Weg finden. Während die Massen sich streiten und gegeneinander kämpfen … finden sie Lösungen. Jeder Mensch hätte über diese Möglichkeit verfügt. Dazu müsst ihr euch lediglich auf eure Wünsche fokussieren, statt im Morast dessen, was ist, stecken zu bleiben.

Abraham durch Esther Hicks in „Die Botschaft“

Anmerkung von mir: Dabei geht es nicht darum, sich einen Porsche oder eine Villa zu manifestieren. Sondern schlicht darum, worauf wir unsere Aufmerksamkeit richten und welche Folgen das für unser Denken und Fühlen hat. Und daraus wiederum folgt was sich für uns in unserer Welt manifestiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.