Das Wesentliche

Das Wesentliche

Groß ist die Verlockung

der Ablenkung vom Wesentlichen. Werde dir bewusst, was von Bedeutung ist in deinem Leben.

Ersehnst du Wachstum, so ist ausschließlich dies von Nutzen für dich, was dich innerlich wachsen lässt. Äußeres Wachstum (Konto, Körperumfang, Scheinerleuchtungen, Besitzgier …) ist vollständig bedeutungslos (entbehrt jeder Bedeutung). Von deiner eigenen höheren Perspektive betrachtet, verursacht es deiner Seele sogar Leid und Schmerz. Sie will wachsen und die ihr inne wohnenden göttlichen Qualitäten frei zum Ausdruck bringen. Was hat also Besitzgier mit dem freien Ausdruck der eigenen Seelenkräfte zu tun? 0,0 %.

Die Seele kann sich frei ausdrücken, was immer du tust oder wo immer du bist, denn sie erschafft aus sich selbst heraus und ist dein inneres Erleben. Es geht um dieses innere Erleben – nicht mehr, und nicht weniger.

Die Tagesgedanken bilden seit dem 15.02 eine Serie aus Impulsen, die einst als Inspirationen durch die „geistige Welt“ entstanden sind. Dieser hier ist wieder einmal von meinem Mann empfangen worden. 


Tagesgedanken abonnieren: Eintragen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.