Grundsatzentscheidung

Grundsatzentscheidung

Ich entscheide mich für Lebendigkeit.

Klingt wie ein unnötige Entscheidung da eigentlich logisch? Keinesweg – relativ häufig stoße ich in Behandlungen auf Muster und Programme, die vor Lebensverneinung nur so strotzen. Diese können von Erlebnissen in früher Kindheit stammen, übernommen aus dem Familiensystem sein, das sein was man „karmisch“ nennt, also bereits in dieses Leben mitgebracht … Sie können jedoch auch „hausgemacht“ sein durch Schuld- und Versagensgefühle die wir mit uns herum tragen. Also weg damit und jeden Morgen auf´s Neue aus tiefstem Herzen gefühlt und gesprochen:

Lebendigkeit Entscheidung

Ich entscheide mich für Lebendigkeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.