Heute wünsche ich dir …

Heute wünsche ich dir …

… einfach nur einen gelassenen Tag.

Aber ist das wirklich so einfach, gelassen durch den Tag zu gehen? So viele Dinge, Informationen, Situationen „regen uns auf“, lassen uns verunsichert oder auch euphorisch zurück. Worin liegt der Wert der Gelassenheit, dass wir sie uns zwar alle wünschen, aber doch recht selten haben?

Gelassenheit

Gelassenheit lässt dich das Auf und Ab, das Schwingen des Lebens, leichter ertragen. Im wahrsten Sinne des Wortes, denn wenn du Gelassenheit gefunden hat dann trägt Er (Sie, Es, das Göttliche) das Leben mit dir – und dadurch wird es zwar nicht zuckerwattig rosarot (das scheint nicht „der Plan“ zu sein, leider …) aber entschieden leichter. Gelassener eben. So führt Gelassenheit immer wieder und immer mehr zu neuer Gelassenheit. Bis hin zu dem was wir als „inneren Frieden“ empfinden. Und das ist es, was „echte“ Weise und Erleuchtete uns voraus haben. Nicht mehr – und nicht weniger. Darum wünsche ich dir einen gelassenen Tag. ☺

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.