Selbstliebe-Gedanken

Selbstliebe-Gedanken

Emotionen

sind ein Messgerät:

„Eine negative Emotion bedeutet nicht, dass du nicht gut bist. Sie bedeutet, dass deine momentan aktiver Gedanken nicht mit dem momentan aktiven Gedanken der Quelle zum selben Thema übereinstimmt. Mach dem ein Ende und wende dich liebevollen, billigenden Gedanken über dich selbst zu, dann wirst du spüren, wie der Missklang vergeht.“

Selbstliebe erschaffen


 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.