Sternschnuppen

Sternschnuppen

Ein Punkt 

in den unendlichen Weiten sind wir – nicht mehr und nicht weniger. So klein, samt unserer schönen Erde … so unwichtig …. und doch so groß und unendlich wertvoll.

Sich klein fühlen, und trotzdem eine Ahnung der eigenen Größe bekommen … solche Gedanken können einen erfüllen, wenn man wie ich in der Nacht der Perseiden auf dem Rücken liegt und in die unendliche Tiefe schaut. Und je mehr man schaut, desto mehr offenbart sich. An Sternen, die sichtbar werden – und an innerer Wahrnehmung.

Das entstandene Foto kann nur eine Ahnung vermitteln. Wann hast du das letzte Mal ganz bewusst in die Tiefe geschaut?

Perseiden Fotografie Sternschnuppen
Sternschnuppenregen – Die Perseiden 2018

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.