Seelenruhe

Seelenruhe

Interessante Worte Teil 2

Ataraxie

Die Ataraxie (aus dem griechischen für „Unerschütterlichkeit“) ist die Bezeichnung der Epikureer und Pyrrhoneer für das Ideal der Seelenruhe. Sie bezeichnet als seelischen Zustand die Affektlosigkeit und Gelassenheit gegenüber Schicksalsschlägen und ähnlichen Außeneinwirkungen, die das Glück des Weisen, gefährden.

Also etwas, was wir beständig versuchen zu üben. Wie interessant, dass es dafür ein Wort gibt, dass doch eher wie eine Krankheit klingt 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.