Du selbst sein

Du selbst sein

Lasst ab

von all dem Für und Wider und Hin und Her. Haltet Ausschau nach Geradlinigkeit. Seid euch selbst treu wo immer das möglich ist! Wir sehen und wir wissen, dass ihr eingebunden seid in vielfältige Strukturen und Zwänge, doch an jedem eurer Erdentage gibt es diese Momente, die ihr euch nehmen könnt, in denen ihr ganz ihr selbst sein solltet. Und sei es nur eine Sekunde, eine Minute lang.

Ihr sollt nicht alles stehen und liegen lassen, eure Arbeitsstellen aufgeben und eure Familien hinter euch lassen, sondern ihr sollt aufhören klein zu denken, klein zu fühlen, euch klein zu machen! Und dabei geht es nicht darum, die Herrschaft zu erlangen über andere. Es geht nicht darum, wer ist größer als der andere. Sondern es geht nur darum, dass ihr für euch, nur für euch selbst, eure Größe findet. Dies muss nicht im Ausagieren passieren, ja kann nicht im Ausagieren mit anderen passieren. Dies ist ein Geschenk für jeden ganz allein.

Du selbst sein

Dieser Tagesgedanke ist die Fortsetzung von gestern und in Verbindung mit Elohim Antares entstanden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.