Es ist in jedem

Es ist in jedem

Wenn du lernst,

deinen Fokus mehr und mehr auf den göttlichen Kern zu richten, der in jedem Menschenwesen schlummert, fällt es dir erstens leichter, all das zu akzeptieren, was noch sehr weit davon entfernt ist und zweitens: Du ermächtigst diesen Menschen dadurch – ohne wirklich etwas zu tun oder mit ihm zu sprechen – das Göttliche in sich zu finden. Einfach so. Stück für Stück. Aber am besten fängst du bei dir selbst damit an.

Gerade in diesen schwierigen (Corona-)Zeiten eine besondere Herausforderung. Bringt doch eine solche Krise oft das Beste im Menschen zum Vorschein – oder aber das Schlechteste. Und so läuft da gerade so mancher Zeitgenosse herum, wo man eigentlich noch viel mehr schütteln möchte als nur den eigenen Kopf …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.