Leuchtende Nachtwolken

Leuchtende Nachtwolken

Über die Schönheit der Nacht

Dies ist mal wieder eine Lektion über die Wichtigkeit den inneren Impulsen zu folgen, auch wenn der Verstand oder die Trägheit tausend Einwände hat.

Habt ihr schon mal leuchtende Nachtwolken gesehen? Es ist ein ganz besonderes Schauspiel der Natur, das wir nur rund um die Sommersonnenwende beobachten können. Wenn die Sonne nur knapp unter dem Horizont steht leuchtet sie manchmal Eiskristallwolken in sehr großer Höhe an – und diese erstrahlen dann mitten in der Nacht. Manchmal nur in weiß, aber manchmal auch mit herrlichen Farbsäumen.

So ein Naturwunder gab es in der Nacht vom 20. zum 21. Juni auch zu bestaunen. Und zwar ein ganz besonders lang anhaltendes und großes. Ich kam nur zufällig in den Genuss es live zu sehen, denn eigentlich war der drängende Impuls am Vorabend, den Wecker zu stellen um zum Sonnenaufgang auf einem Berg zu sein. Also bin ich um 2:00 Uhr losgefahren Richtung Sächsische Schweiz. Kurz hinter Pirna ein Blick nach links – und eine herunter geklappte Kinnlade. Natürlich musste ich die nächstbeste Gelegenheit ergreifen und anhalten zum Fotografieren. Dabei ist das Bild mit der Straße entstanden.

Bei der Gelegenheit bemerkte ich auch, dass ich meine Tasche mit Geld und Handy vergessen hatte. Tja, dann wird das wohl nix mit Sonnenaufgang, ohne Handynavigation finde ich mich im Dunkeln nicht hin wo ich hinwollte. Aber was soll´s – die Entschädigung war wunderschön, wie ihr auf den Bilder sehen könnt.

Kurz hatte ich den Impuls, fix auf den Bärenstein oder den Gohrisch zu steigen, um die Eiswolken vielleicht von oben mit schönem Vordergrund einzufangen. Aber da hat mein Verstand gesiegt, denn normalerweise verschwinden sie genau so schnell wieder wie sie gekommen sind. Wer konnte denn ahnen, dass es diesmal bis weit in die Morgendämmerung dauern sollte. Für präzise Wettervorhersagen reicht meine Intuition also noch nicht 😉 – aber wenn ich dieser leisen Idee gefolgt wäre, hätte ich jetzt sicher mein Bild des Jahres im Kasten.

Aber auch so ist einiges Schönes entstanden und ich hoffe, du erfreust dich genauso daran wie ich in dieser Nacht. Ich möchte dich damit auch ermuntern, mal etwas vielleicht für dich Verrücktes zu tun und mitten in der Nacht raus zu gehen. Denn wenig ist so herrlich wie eine laue Sommernacht, mit Sternen, Mond – und vielleicht leuchtenden Nachtwolken. Weiche Schmeichelstille umfängt dich. Alles ist dichter, drängender, präsenter. Und irgendwann beginnt der erste Vogel zu zwitschern, während langsam der Tag aufsteigt. Und dann bist du plötzlich von einem vielstimmigen Chor umgeben, während die Sonne den Horizont einfärbt.

Dieses Erlebnis ist die, darauf folgende mitunter bleierne, Müdigkeit am Rest des Tages immer wieder wert. 😉

Leuchtende Nachtwolken in der Sächsischen Schweiz
Da musste ich natürlich sofort anhalten und die Kamera zücken.
Leuchtende Nachtwolken in der Sächsischen Schweiz
Mit ein bisschen mehr Zoom …
Leuchtende Nachtwolken in der Sächsischen Schweiz
Die Nachtwolken über dem Lilienstein. Kein optimaler Standort, aber es sah so schön aus.
Leuchtende Nachtwolken in der Sächsischen Schweiz
In der Morgendämmerung gingen sie dann bis zum Zenit. Auch der Mond schaute staunend zu 😉
Leuchtende Nachtwolken in der Sächsischen Schweiz
Die letzten Ausläufer über Papstdorf.
close
Die Tagesgedanken helfen dir dabei, deinem Leben auf positive und kreative Weise zu begegnen. Hier kannst du sie abonnieren.
Ich benötige nur deine Email-Adresse, doch wenn du mir deinen (Vor-)Namen verrätst, kann ich dich in den Mails persönlich ansprechen.
Wichtiger Hinweis:
Um das Abonnement abzuschließen ist es nötig Folgendem zuzustimmen:

1. Ich bin damit einverstanden, eine Mail zu erhalten um mein Abonnement zu bestätigen.

2. Ich habe die Erklärung zum Datenschutz gelesen und bin mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden.

Du erklärst dein Einverständnis indem du hier ein Häkchen machst:
Mit Klick auf den Button kann´s nun losgehen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.