Spirituelles Ego

Spirituelles Ego

In jedem Leben,

das sich der natürlichen Spiritualität zuwendet, kommt eine Phase, in der ein Meister, ein wahrer Guru, äußerst hilfreich ist. Nämlich, wenn wir an jene Schwelle stoßen, an der wir mit unserem spirituellen Ego konfrontiert werden.

Und dieses sogenannte spirituelle Ego ist ein bisschen „gemeiner“ noch als das Persönlichkeitsego – das Persönlichkeitsego als Summe all unserer Muster, Programmierungen, Glaubenssätze, all dem mit dem wir uns identifiziert haben. Das spirituelle Ego ist viel schwerer zu durchschauen, weil es uns an einer Schwelle begegnet, in der wir meinen alles zu wissen und alles verstanden zu haben. Und wenn wir an dieser Schwelle nicht in der Lage sind, unser Haupt in Demut zu beugen vor einer höheren Weisheit, einem größeren Wissen, dann ist die Gefahr groß, in die Irre geführt zu werden.

close
Die Tagesgedanken helfen dir dabei, deinem Leben auf positive und kreative Weise zu begegnen. Hier kannst du sie abonnieren.
Ich benötige nur deine Email-Adresse, doch wenn du mir deinen (Vor-)Namen verrätst, kann ich dich in den Mails persönlich ansprechen.
Wichtiger Hinweis:
Um das Abonnement abzuschließen ist es nötig Folgendem zuzustimmen:

1. Ich bin damit einverstanden, eine Mail zu erhalten um mein Abonnement zu bestätigen.

2. Ich habe die Erklärung zum Datenschutz gelesen und bin mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden.

Du erklärst dein Einverständnis indem du hier ein Häkchen machst:
Mit Klick auf den Button kann´s nun losgehen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.