Schlagwort: Sächsische Schweiz

Winterwanderung Sächsische Schweiz

Winterwanderung Sächsische Schweiz

Tief verschneit 

… präsentierte sich die Sächsische Schweiz vor einem Jahr. Das freut natürlich das Fotografenherz und so zog es mich hinaus in Richtung Kleiner Winterberg. Es ist der Todestag meines Mannes und so ist eine stille Schneerunde genau das Richtige an diesem Tag.

Winterwanderung Sächsische Schweiz
Herrlich ist es im tief verschneiten Wald

Schon der Weg im Tal ist herrlich, wenn auch etwas beschwerlich zu laufen. Von den vielen Stufen, die dann zum Kleinen Winterberg hinauf führen, habe ich leider kein Foto gemacht, aber natürlich komme ich trotz Kälte gehörig in Schwitzen. Da hilft es immer, schon unten die Jacke auszuziehen, auch wenn es die ersten Meter hinauf noch kalt ist. Verschwitzt oben anzukommen ist viel schlimmer.

Read More Read More

Himmlisches Licht

Himmlisches Licht

Dieses Bild ist am 29.12.2020 entstanden und ich möchte euch mit ihm einen

Gelungenen Übergang

in das neue Jahr wünschen.

Möge, so wie an jenem Morgen, das Licht für euch die Wolken durchdringen und alle Schatten vertreiben Damit wir freudig und offenen Herzens durchs Leben gehen können. Und auch wenn wir das „große Ganze“ oft nicht beeinflussen können, so ist doch ein jeder für seine eigene kleine Welt verantwortlich. Und jeder sieht das, was er sehen kann und will. Einfach mal nur freuen, ist gar nicht so schwer wie mancher glaubt. 😉

Möge das neue Jahr für euch ganz ganz viele kleine und große Freumomente bringen. Sie liegen immer dicht am Wegesrand, wir müssen nur Ausschau danach halten. 💖

Ich selbst werde ein paar Tage unterwegs sein in einem Tal fast ohne Empfang und nur hin und wieder online. Habt eine gute Zeit. Wir sehen uns in 2023. 😊

Panorama Höllenhund Sächsische Schweiz

Das Bild ist eine Panoramaaufnahme aus mehreren Einzelbildern im Hochformat. Der markante Felsen im Vordergrund ist der “Höllenhund”. Ich liebe diesen Platz sehr, konnte ich hier doch schon wahrhaft himmlische Lichtstimmungen erleben. Und ein Bild machen, mit dem ich 2019 beim Nikon-Fotowettbewerb die Kamera gewann, mit der ich jetzt fotografiere. 🙂

Barbarine im Winterkleid

Barbarine im Winterkleid

Die Barbarine am Pfaffenstein

ist eines der markantesten Wahrzeichen der Sächsischen Schweiz. Ich habe schon viele Bilder von ihr von den Aussichtspunkten auf dem Pfaffenstein gemacht. Als es jedoch vor ein paar Tagen ein bisschen Puderzuckerschnee in der Sächsischen Schweiz gab, war es mir zu trüb und windig, um auf irgendeinen Berg zu steigen. Also bin ich eine Runde mit dem Auto gefahren, um die Stimmung ein wenig zu genießen. Und was soll ich sagen: Es war toll. Ich war immer, wenn es mal etwas Struktur in den Wolken, gab an einem netten Platz. Wie hier an der Straße nach Cunnersdorf mit Blick auf die Barbarine von unten. So wirkt sie noch einmal ganz anders – und besonders hübsch mit dem Schneekäppchen finde ich.

Barbarine mit Schneehaube
2. Deckblatt Kalender 2019

2. Deckblatt Kalender 2019

Kalendergeschichten

2. Titelbild des Kalenders „Sächsische Schweiz 2019“ (Info & Bestellung: Kalender)

“Morgens auf dem Gohrisch”

Der Kalender hat ein zweites Deckblatt mit ein paar Erläuterung – und natürlich meinen Kontaktdaten. Man kann ja meine Bilder auch als Druck erwerben, den Hinweis muss ich ja irgendwo unterbringen. ☺ Entschieden habe ich mich bei diesem Blatt für ein Bild das auf meinem Lieblingsberg entstand, dem Gohrisch. Ich mag das Bild von der Stimmung her sehr, mochte es jedoch wegen des heftigen Flares (das ist das bunte Ding in der Mitte) nicht als reguläres Monatsbild verwenden.

Entstanden ist es im Juni 2018 kurz vor 5.40 Uhr morgens, also schon etwas nach Sonnenaufgang – zu dem ich natürlich auch bereits oben war. Und da sind wir schon bei einem der Gründe, warum ich den Gohrisch so mag: Ich brauch nur gut 15 min bis hoch, das heißt ich kann mit Beginn der Dämmerung losgehen und brauche nicht durch stockfinsteren Wald *grusel*.

Doch auch so hat der Gohrisch jede Menge zu bieten und ich empfehle ihn jedem, der nur ganz kurz Zeit hat in der Sächsischen Schweiz, vielleicht auf der Durchreise, und trotzdem einen guten Einblick haben möchte.

 

Gohrisch - Kalender Sächsische Schweiz
Ganz schön zerklüftet: Die Felsen am Gohrisch. Im Hintergrund sehen wir die großen Tafelberge Pfaffenstein, Königstein, Lilienstein (von links nach rechts)

Read More Read More

Titelbild Kalender 2019

Titelbild Kalender 2019

Kalendergeschichten

Deckblatt des Kalenders “Sächsische Schweiz 2019” (Info & Bestellung: Kalender)

“Pölkingkiefer”

Das Titelbild des Kalenders 2019 ziert die sogenannte „Pölkingkiefer“. Dieser Überlebenskünstler wächst an einer unzugänglichen Stelle in der Felsenburg Neurathen im Gebiet der berühmten Bastei. Die Felsenburg ist immer wieder einen Besuch wert – allerdings nur für Schwindelfreie, denn man muss dabei etliche Gitterbrücken überqueren unter denen es tief abwärts geht. Kaum vorstellbar, das zwischen diesen steilen Felsflanken und tiefen Schluchten einst Menschen gelebt haben.

Read More Read More

Genieße den Augenblick

Genieße den Augenblick

Heute ist hier mal

Gedankenpause

denn mein Kopf ist von einer Erkältung lahmgelegt. Ich wünsche euch darum einfach mal viel Freude mit diesem zauberhaften Bild von einem Sonnenuntergang auf dem Gohrisch in der Sächsischen Schweiz.

Sonnenuntergang Gohrisch

PS: Wer es noch nicht weiß, meine Fotos gibt es auch als Druck. Im Shop sind zwar nicht so viele, aber auf Wunsch kann ich fast alle dort hochladen: Bildershop